Ronja Braun, Tanja Kernen, Barbara Heim, Julia Heim

Willkommen auf unserer Homepage

Im Jahr 2003 ging ich auf die Suche nach einem Pferd für die Familie. Das Pferd sollte nicht größer als 160 cm, aber auch kein Pony sein. Außerdem sollte es den örtlichen Verein als Therapiepferd unterstützen. Bei diesen Präferenzen stießen wir schnell auf das Freiberger Pferd. Der Verein fand einen Händler bei dem wir meine erste Freiberger-Stute Mandoline kauften. Bei der Suche im Internet hatte ich festgestellt, dass es noch nicht sehr viele informative Seiten mit ansprechenden Fotos gab.

Das bestätigte sich im Jahr 2005, als ich auf die Suche nach einem Hengst für meine Freibergerstute Mandoline ging. Während Mandoline schließlich zum Decken in der Schweiz weilte, machte ich mich an die Arbeit. Seitdem habe ich viel über Computer, Freiberger und Pferdezucht gelernt; nicht zuletzt habe ich meine Fotoausrüstung ausgebaut.

Die Homepage wächst ständig, vor allem nach unseren regelmäßigen Besuchen bei unserer Freundin Tanja Kernen in der Schweiz. Seit 2007 arbeitet Tanja auch an dieser Seite mit, schreibt selber Artikel, regt zu interessante Interviews an, die wir meistens gemeinsam umsetzten. Seit Herbst 2009 verstärken Jan Torres als Webmaster unser Team.

Zwischendurch hatten wir auch ein Fjordwallach, den wir allerdings trotz großer Zuneigung wieder verkauften. Wir bleiben unseren sportlichen Freibergern treu, sie liegen uns dann doch mehr als die Fjordpferde.

Im April 2012 fanden wir per Zufall einen alten Bauernhof, mit genügend Weide um unsere Pläne für die Zukunft umzusetzen. Im August zogen wir in das alte Bauernhaus von 1700 ein. Unsere Pferde wohnen erst einmal in einer alten Remise die als provisorischer Offenstall dient. Den Reitplatz haben wir als erstes Projekt vollendet, viele weiter wollen noch umgesetzt werden.

Ich hoffe Sie finden interessante Informationen und erfreuen sich an den Fotos.

Copyright unserer Inhalte

Ihr dürft unsere Fotos gerne für private Zwecke herunterladen. Falls ihr Fotos oder etwas anderes von uns für eine Veröffentlichung verwenden möchtet, schreibt uns bitte eine kurze Mail, damit wir klären können, ob wir die Bildrechte besitzen oder die Erlaubnis bei jemand anderem einholen müssen. Bitte lasst das Logo im Bild oder gebt die Quelle (mandoline-fm.de) an. Es wäre schade, wenn wir quer über allen Bildern unser Logo anbringen müssten. 

  • das mandoline-fm Team

Suche nach ...